Skip to content

PD Dr. med. Dr. med. dent.

Eik

Schiegnitz, M.Sc.

Schatzmeister der DGI

Mainz

Vita

2003 – 2009
Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Giessen und der Université de Lausanne, Schweiz

2005 – 2008
Studium der Gesundheitsökonomie an der SRH Fernfachhochschule Riedlingen, Abschluss: Betriebswirt für Gesundheitsökonomie (FH/HB)

2010 – 2013
Studium der Zahnmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

seit 2012
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Mainz

seit 2017
Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI e.V.)

2018 – 2020
Masterstudiengang Implantologie und Parodontologie
Abschluss: Master of Science Implantologie und Parodontologie,
EFMZ Universität Witten/Herdecke

06/2019
Wissenschaftspreis (ehemals Martin-Waßmund-Preis) der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)

11/2019
Habilitation und Venia legendi im Fach Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

seit 2020
Sprecher des Leadership-Teams der National Osteology Group Germany

seit 2020
Leiter Sektion Implantologie und Augmentationschirurgie, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

seit 11/2021
Schatzmeister der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI e.V.)

seit 01/2022
Chief-Editor International Journal of Implant Dentistry (IJID)

Vorträge

10:00 - 10:30
Saal 3, EG
Eik Schiegnitz
Sa. 26.11.2022
10:00 - 10:30
Saal 3, EG
Eik Schiegnitz
eik-schiegnitz

Kontaktdaten

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie – Plastische Operationen (MKG) der Universitätsmedizin Mainz
Sektionsleitung Implantologie und Augmentationschirurgie
Augustusplatz 2
55131
Mainz
Deutschland

PD Dr. med. Dr. med. dent.

Eik

Schiegnitz, M.Sc.

Schatzmeister der DGI

Mainz

Kontaktdaten

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie – Plastische Operationen (MKG) der Universitätsmedizin Mainz
Sektionsleitung Implantologie und Augmentationschirurgie
Augustusplatz 2
55131
Mainz
Deutschland

Vita

2003 – 2009
Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Giessen und der Université de Lausanne, Schweiz

2005 – 2008
Studium der Gesundheitsökonomie an der SRH Fernfachhochschule Riedlingen, Abschluss: Betriebswirt für Gesundheitsökonomie (FH/HB)

2010 – 2013
Studium der Zahnmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

seit 2012
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Mainz

seit 2017
Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI e.V.)

2018 – 2020
Masterstudiengang Implantologie und Parodontologie
Abschluss: Master of Science Implantologie und Parodontologie,
EFMZ Universität Witten/Herdecke

06/2019
Wissenschaftspreis (ehemals Martin-Waßmund-Preis) der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)

11/2019
Habilitation und Venia legendi im Fach Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

seit 2020
Sprecher des Leadership-Teams der National Osteology Group Germany

seit 2020
Leiter Sektion Implantologie und Augmentationschirurgie, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

seit 11/2021
Schatzmeister der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI e.V.)

seit 01/2022
Chief-Editor International Journal of Implant Dentistry (IJID)

Vorträge

Eik Schiegnitz
Sa. 26.11.2022
10:00 - 10:30
Saal 3, EG
Zur Merkliste hinzugefügt!