Skip to content

steco-system-technik GmbH & Co. KG

Über den Aussteller

Wir sind eine junge Firma mit langer Geschichte. Die Firma steco-system-technik wurde am 1. Oktober 1996 in Hamburg gegründet, blickt aber auf die über 100-jährige Dentaltradition der Familie Stemmann zurück.

Schwerpunkt des Steco-Portfolios sind korrosionsgeschützte Minimagnete und Titanhülsen für Bohrschablonen.

Die Titanmagnetics® dienen der Verankerung von Totalprothesen und Epithesen. Sie passen auf alle gängigen Implantatsysteme sowie Wurzelstiftkappen. Sie bieten insbesondere älteren oder motorisch eingeschränkten Patienten eine einfach handhabbare und leicht zu reinigende Alternative zu Locator, Kugelkopf u.ä. Die Magnete gibt es mit unterschiedlichen Formen, Abzugskräften und verschiedenen Aufbauhöhen. Seit einigen Jahren wird das Programm durch spezielle Minimagnete für die schonende Wurzelextrusion ergänzt.

Für Planungs- und Bohrschablonen bietet StecoGuide eine große Auswahl an Titanhülsen an. Von der einfachen diagnostischen Planung bis hin zur volldigitalen implantologischen Prozesskette kommen verschiedene Hülsen zum Einsatz.

Es gibt Einzelhülsen, Doppelhülsensysteme sowie Hülsen für die vollnavigierte Implantation. Die Innendurchmesser reichen von 1,16 mm bis 6,3 mm. Die Geometriedaten unserer Titanhülsen sind in zahlreichen Implantatplanungsprogrammen wie zum Bespiel exocad, dental wings, 3Shape, Sicat, SMOP hinterlegt. Spezialhülsen ermöglichen auch eine geführte Aufbereitung obliterierter Wurzelkanälen (GuidedEndo). Für die analoge Fertigung von Bohrschablonen ist hilfreiches Werkzeug verfügbar.

Spezielle Diamantschleifkörper für die schonende Bearbeitung von Zirkoniumdioxid-Aufbauten runden die Produktpalette ab.

Dokumente

Implant expo 2022

Stand 29

steco

Kontaktdaten

steco-system-technik GmbH & Co. KG
Kollaustraße 6
22529
Hamburg
Deutschland

Tätigkeitsfelder

ImplantateProthetik und Labor

steco-system-technik GmbH & Co. KG

Kontaktdaten

steco-system-technik GmbH & Co. KG
Kollaustraße 6
22529
Hamburg
Deutschland

Über den Aussteller

Wir sind eine junge Firma mit langer Geschichte. Die Firma steco-system-technik wurde am 1. Oktober 1996 in Hamburg gegründet, blickt aber auf die über 100-jährige Dentaltradition der Familie Stemmann zurück.

Schwerpunkt des Steco-Portfolios sind korrosionsgeschützte Minimagnete und Titanhülsen für Bohrschablonen.

Die Titanmagnetics® dienen der Verankerung von Totalprothesen und Epithesen. Sie passen auf alle gängigen Implantatsysteme sowie Wurzelstiftkappen. Sie bieten insbesondere älteren oder motorisch eingeschränkten Patienten eine einfach handhabbare und leicht zu reinigende Alternative zu Locator, Kugelkopf u.ä. Die Magnete gibt es mit unterschiedlichen Formen, Abzugskräften und verschiedenen Aufbauhöhen. Seit einigen Jahren wird das Programm durch spezielle Minimagnete für die schonende Wurzelextrusion ergänzt.

Für Planungs- und Bohrschablonen bietet StecoGuide eine große Auswahl an Titanhülsen an. Von der einfachen diagnostischen Planung bis hin zur volldigitalen implantologischen Prozesskette kommen verschiedene Hülsen zum Einsatz.

Es gibt Einzelhülsen, Doppelhülsensysteme sowie Hülsen für die vollnavigierte Implantation. Die Innendurchmesser reichen von 1,16 mm bis 6,3 mm. Die Geometriedaten unserer Titanhülsen sind in zahlreichen Implantatplanungsprogrammen wie zum Bespiel exocad, dental wings, 3Shape, Sicat, SMOP hinterlegt. Spezialhülsen ermöglichen auch eine geführte Aufbereitung obliterierter Wurzelkanälen (GuidedEndo). Für die analoge Fertigung von Bohrschablonen ist hilfreiches Werkzeug verfügbar.

Spezielle Diamantschleifkörper für die schonende Bearbeitung von Zirkoniumdioxid-Aufbauten runden die Produktpalette ab.

Dokumente

Implant expo 2022

Stand 29

Tätigkeitsfelder

ImplantateProthetik und Labor
Zur Merkliste hinzugefügt!