Skip to content

Dr.

Philipp

Luhrenberg

Mainz

Vita

Ausbildung / Beruflicher Werdegang

Sommer 2001 – Sommer 2010
Besuch der Grundschule und Sekundarstufe I
(Theißtalschule, Niedernhausen)
Sommer 2010 – Sommer 2013 Besuch der Sekundarstufe II mit Abschluss allgemeine Hochschulreife
(Pestalozzi-Gymnasium, Idstein; Abschlussnote 1,0)
Herbst 2013 – Dezember 2018 Studium der Zahnmedizin an der JGU, Abschluss Staatsexamen (Note: sehr gut)
November 2018 Abschluss zahnmedizinische Dissertation zu dem Thema „Die Entwicklung einer Lernsoftware am Beispiel der odontogenen Tumoren zur Überprüfung des Einflusses auf den Lernerfolg von Studierenden der Zahnmedizin“ mit dem Abschluss „cum laude“ (Doktorvater: Prof. Al-Nawas)
15.11.2018 – 15.11.2021 Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie, aktuell im Allgemeinzahnärztlichen Jahr an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universitätsmedizin in Mainz (Direktor: Prof. Al-Nawas)
15.11.2021 bis heute Allgemeinzahnärztliches Jahr an der Uniklinik Mainz, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
14.12.2022 Termin zur Facharztprüfung für Oralchirurgie
Februar 2020 Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für die digitale Volumentomografie und Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz
2021 Curriculum Parodontologie an der Haranni Akademie in Herne
2021 Laserschutzfachkunde der Oralia medical GmbH
2021-2022 Curriculum Endodontie an der Haranni Akademie in Herne
Oktober 2015 Veröffentlichung des „Histologieskriptes für Human- und Zahnmediziner“
Frühjahr 2017 Veröffentlichung des „Parodontologie-Skriptes“
April 2021 Veröffentlichung des „Pathohistoskriptes für Human- und Zahnmediziner“

Vorträge

Sa 26. Nov
EG | Foyer 3+H
Poster
Philipp Luhrenberg, Mirjam Renders, Kaya Sebahat, Diana Heimes, Peer Kämmerer
Sa 26. Nov
EG | Foyer 3+H
Poster
Philipp Luhrenberg, Mirjam Renders, Kaya Sebahat, Diana Heimes, Peer Kämmerer
philipp-luhrenberg

Kontaktdaten

Imkerweg 2
65527
Niedernhausen

Dr.

Philipp

Luhrenberg

Mainz

Kontaktdaten

Imkerweg 2
65527
Niedernhausen

Vita

Ausbildung / Beruflicher Werdegang

Sommer 2001 – Sommer 2010
Besuch der Grundschule und Sekundarstufe I
(Theißtalschule, Niedernhausen)
Sommer 2010 – Sommer 2013 Besuch der Sekundarstufe II mit Abschluss allgemeine Hochschulreife
(Pestalozzi-Gymnasium, Idstein; Abschlussnote 1,0)
Herbst 2013 – Dezember 2018 Studium der Zahnmedizin an der JGU, Abschluss Staatsexamen (Note: sehr gut)
November 2018 Abschluss zahnmedizinische Dissertation zu dem Thema „Die Entwicklung einer Lernsoftware am Beispiel der odontogenen Tumoren zur Überprüfung des Einflusses auf den Lernerfolg von Studierenden der Zahnmedizin“ mit dem Abschluss „cum laude“ (Doktorvater: Prof. Al-Nawas)
15.11.2018 – 15.11.2021 Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie, aktuell im Allgemeinzahnärztlichen Jahr an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universitätsmedizin in Mainz (Direktor: Prof. Al-Nawas)
15.11.2021 bis heute Allgemeinzahnärztliches Jahr an der Uniklinik Mainz, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
14.12.2022 Termin zur Facharztprüfung für Oralchirurgie
Februar 2020 Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für die digitale Volumentomografie und Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz
2021 Curriculum Parodontologie an der Haranni Akademie in Herne
2021 Laserschutzfachkunde der Oralia medical GmbH
2021-2022 Curriculum Endodontie an der Haranni Akademie in Herne
Oktober 2015 Veröffentlichung des „Histologieskriptes für Human- und Zahnmediziner“
Frühjahr 2017 Veröffentlichung des „Parodontologie-Skriptes“
April 2021 Veröffentlichung des „Pathohistoskriptes für Human- und Zahnmediziner“

Vorträge

Sa 26. Nov
EG | Foyer 3+H
Poster
Philipp Luhrenberg, Mirjam Renders, Kaya Sebahat, Diana Heimes, Peer Kämmerer
Zur Merkliste hinzugefügt!