Skip to content

Dr.

Oliver

Hanisch

Paris (FR)

Vita

Dr. Oli­ver Hanisch stu­dier­te Zahn­me­di­zin an der Rhei­nisch-West­fä­li­schen Tech­ni­schen Hoch­schu­le Aachen von 1985–1990. Danach absol­vier­te er ein 3‑jähriges Post­gra­du­ier­ten­stu­di­um in Implan­to­lo­gie an der Loma Lin­da Uni­ver­si­ty, USA (1992–1995) und schloss dies mit dem Mas­ter of Sci­ence ab. Von 1995 bis 2002 war Dr. Hanisch Wis­sen­schaft­li­cher Assis­tent an der Kli­nik für Zahn­ärzt­li­che Pro­the­tik, RWTH Aachen. Seit 2000 ist er Spe­zia­list für Pro­the­tik der Deut­schen Gesell­schaft für Pro­the­ti­sche Zahn­me­di­zin und Bio­ma­te­ria­li­en. Dr Hanisch erhielt den Brå­ne­mark-Award im Jahr 1997. Er fun­giert als Bei­rats­mit­glied im Inter­na­tio­nal Jour­nal of Esthe­tic Den­ti­stry, Implan­to­lo­gie und Infor­ma­ti­on Den­tai­re. Seit 2004 ist Dr. Hanisch in eige­ner Pri­vat­pra­xis in Paris nie­der­ge­las­sen.

Vorträge

12:05
 — 12:25
Fr 25. Nov
EG | Saal 3
Ple­num
Oli­ver Hanisch
1.What is the dif­fe­rence bet­ween tis­sue level and bone level implants con­cer­ning the pre­ser­va­ti­on of hard and soft tis­sues?
2.What is the impact of the soft tis­sue adhe­rence on the abut­ment sur­face for the pre­ven­ti­on of peri implant dise­a­se?
3.What advan­ta­ges offers the one abut­ment — one time con­cept?
12:05
 — 12:25
Fr 25. Nov
EG | Saal 3
Ple­num
Oli­ver Hanisch
1.What is the dif­fe­rence bet­ween tis­sue level and bone level implants con­cer­ning the pre­ser­va­ti­on of hard and soft tis­sues?
2.What is the impact of the soft tis­sue adhe­rence on the abut­ment sur­face for the pre­ven­ti­on of peri implant dise­a­se?
3.What advan­ta­ges offers the one abut­ment — one time con­cept?
oliver-hanisch

Dr.

Oliver

Hanisch

Paris (FR)

Vita

Dr. Oli­ver Hanisch stu­dier­te Zahn­me­di­zin an der Rhei­nisch-West­fä­li­schen Tech­ni­schen Hoch­schu­le Aachen von 1985–1990. Danach absol­vier­te er ein 3‑jähriges Post­gra­du­ier­ten­stu­di­um in Implan­to­lo­gie an der Loma Lin­da Uni­ver­si­ty, USA (1992–1995) und schloss dies mit dem Mas­ter of Sci­ence ab. Von 1995 bis 2002 war Dr. Hanisch Wis­sen­schaft­li­cher Assis­tent an der Kli­nik für Zahn­ärzt­li­che Pro­the­tik, RWTH Aachen. Seit 2000 ist er Spe­zia­list für Pro­the­tik der Deut­schen Gesell­schaft für Pro­the­ti­sche Zahn­me­di­zin und Bio­ma­te­ria­li­en. Dr Hanisch erhielt den Brå­ne­mark-Award im Jahr 1997. Er fun­giert als Bei­rats­mit­glied im Inter­na­tio­nal Jour­nal of Esthe­tic Den­ti­stry, Implan­to­lo­gie und Infor­ma­ti­on Den­tai­re. Seit 2004 ist Dr. Hanisch in eige­ner Pri­vat­pra­xis in Paris nie­der­ge­las­sen.

Vorträge

Fr 25. Nov
12:05
 — 12:25
EG | Saal 3
Ple­num
Oli­ver Hanisch
Zur Merkliste hinzugefügt!