Skip to content

Nils

Köckerling

Münster

Vita

Persönliche Daten
Geburtsdatum 29.06.1994
Geburtsort Salzkotten

Hochschulstudium
April 2015 –Juli 2020 Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster

Berufserfahrung
1. Oktober 2020 – 30. März 2022 Allgemeinzahnärztliche Tätigkeit in einer Praxis in Rommerskirchen
Seit April 2022 Universitätsklinikum Münster, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirugie, Direktor: Univ.-Prof. Johannes Kleinheinz – Weiterbildungsassistent zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Kongresse & Autorschaften
2018 European Congress of Andrology – Budapest – Vortrag: “Non-obstructive azoospermia due to compound heterozygous TEX14 mutations”
2020 European Congress of Andrology – Digital – Vortrag: “Genetic architecture of severe spermatogenic failure and male infertility – time to advance standard of care”
2022 European Urology Juni 2022 – Publikation: “Genetic architecture of azoospermia – time to advance the standard of care”

Stipendien
März 2019 ZAD-Stipendium für eine achtwöchige Famulatur in Madagaskar
Oktober 2018 Reisestipendium der International Society of Andrology (ISA) für den ECA Budapest 2018

Vorträge

Sa 26. Nov
EG | Foyer 3+H
Poster
Nils Köckerling, Lauren Bohner, Marcel Hanisch, Linda Daume, Johannes Kleinheinz
Sa 26. Nov
EG | Foyer 3+H
Poster
Nils Köckerling, Lauren Bohner, Marcel Hanisch, Linda Daume, Johannes Kleinheinz
nils-koeckerling

Kontaktdaten

Nils

Köckerling

Münster

Kontaktdaten

Vita

Persönliche Daten
Geburtsdatum 29.06.1994
Geburtsort Salzkotten

Hochschulstudium
April 2015 –Juli 2020 Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster

Berufserfahrung
1. Oktober 2020 – 30. März 2022 Allgemeinzahnärztliche Tätigkeit in einer Praxis in Rommerskirchen
Seit April 2022 Universitätsklinikum Münster, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirugie, Direktor: Univ.-Prof. Johannes Kleinheinz – Weiterbildungsassistent zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Kongresse & Autorschaften
2018 European Congress of Andrology – Budapest – Vortrag: “Non-obstructive azoospermia due to compound heterozygous TEX14 mutations”
2020 European Congress of Andrology – Digital – Vortrag: “Genetic architecture of severe spermatogenic failure and male infertility – time to advance standard of care”
2022 European Urology Juni 2022 – Publikation: “Genetic architecture of azoospermia – time to advance the standard of care”

Stipendien
März 2019 ZAD-Stipendium für eine achtwöchige Famulatur in Madagaskar
Oktober 2018 Reisestipendium der International Society of Andrology (ISA) für den ECA Budapest 2018

Vorträge

Sa 26. Nov
EG | Foyer 3+H
Poster
Nils Köckerling, Lauren Bohner, Marcel Hanisch, Linda Daume, Johannes Kleinheinz
Zur Merkliste hinzugefügt!