Skip to content

Dr.

Karl Ulrich

Volz

Kreuzlingen, CH

Vita

Jahrgang 1964. Studium der Zahnheilkunde in Ulm.
Dissertation über den Nachweis von
Amalgambestandteilen in der Zahnpulpa bei
Amalgamträgern. Assistenzzeit im „Süddeutschen
Zentrum für Orale Implantologie“. 1992 Gründung einer
reinen Privatpraxis mit dem Schwerpunkt metallfreie
Zahnmedizin. 1998 Zertifizierung Naturheilkunde und
1999 Zertifizierung Implantologie. Gründer der BODENSEE
ZAHNKLINIK, dort Belegarzt für die Abteilung
Implantologie. Entwickelte von 2001 bis 2004 das
Zirkonoxid-Implantat Z-Look, eines der ersten
zugelassenen Keramikimplantate und gründete 2004 die
Firma Z-Systems. 2006 weltweit erste Anwendungen von
Ultraschallimplantaten und 2007 Ultraschallanwendungen
in der Membrantechnologie zum Knochenaufbau. 2007
Gründung der Firma „SDS Swiss Dental Solutions“.
2002 bis 2012 Entwicklung eines der ersten zweiteiligen
Keramikimplantate.
2013-2014 Entwicklung neueste Generation einteiliger
Hybrid-Implantate und Ausreifung des SCC Short Cut
Conceptes, des ALL-IN-ONE Konzepte und des biologischimmunologisch
orientierten Behandlungskonzeptes THE
SWISS BIOHEALTH CONCEPT.
2016 Gründung der SWISS BIOHEALTH CLINIC für
biologische Zahnmedizin und Medizin
Kreuzlingen/Schweiz. 2017 Gründung des SWISS
BIOHEALTH EDUCATION CENTERS mit über 4.000
Kursteilnehmer pro Jahr.
2017-2019 Entwicklung der Bone Growing Implants und
des BISS Bone Implant Stabilisation System.
2020-2021 Entwicklung des ad hoc Navigationssystems
AIM Anatomical Implantation Method, des RAP Rebuild
Aesthetics Procedure und Herausgabe des GAP Guided
Augmentation Procedures Lehr- und Handbuches.
2021 Veröffentlichung des LONGEVITY FAST TRACK
GUIDE in Deutsch und Englisch.
Dr. Volz hat seit 2001 über 25.000 Keramikimplantate
gesetzt.

Vorträge

Do. 25.11.2022
10:00 - 13:00
Saal , EG
Karl Ulrich Volz

Das Material Zirkonoxid besitzt außerordentliche biologische und immunologische Eigenschaften. Mit Unterstützung der Biologie und durch standardisierte Einflussnahme auf den Knochenmetabolismus ist die Sofortimplantation sicher und reproduzierbar geworden.
Neue, aggressive Gewindedesigns im apikalen Bereich schaffen die Möglichkeit sogar im oberen molaren Bereich sofort zu implantieren.

ulrich-volz

Kontaktdaten

Dr.

Karl Ulrich

Volz

Kreuzlingen, CH

Kontaktdaten

Vita

Jahrgang 1964. Studium der Zahnheilkunde in Ulm.
Dissertation über den Nachweis von
Amalgambestandteilen in der Zahnpulpa bei
Amalgamträgern. Assistenzzeit im „Süddeutschen
Zentrum für Orale Implantologie“. 1992 Gründung einer
reinen Privatpraxis mit dem Schwerpunkt metallfreie
Zahnmedizin. 1998 Zertifizierung Naturheilkunde und
1999 Zertifizierung Implantologie. Gründer der BODENSEE
ZAHNKLINIK, dort Belegarzt für die Abteilung
Implantologie. Entwickelte von 2001 bis 2004 das
Zirkonoxid-Implantat Z-Look, eines der ersten
zugelassenen Keramikimplantate und gründete 2004 die
Firma Z-Systems. 2006 weltweit erste Anwendungen von
Ultraschallimplantaten und 2007 Ultraschallanwendungen
in der Membrantechnologie zum Knochenaufbau. 2007
Gründung der Firma „SDS Swiss Dental Solutions“.
2002 bis 2012 Entwicklung eines der ersten zweiteiligen
Keramikimplantate.
2013-2014 Entwicklung neueste Generation einteiliger
Hybrid-Implantate und Ausreifung des SCC Short Cut
Conceptes, des ALL-IN-ONE Konzepte und des biologischimmunologisch
orientierten Behandlungskonzeptes THE
SWISS BIOHEALTH CONCEPT.
2016 Gründung der SWISS BIOHEALTH CLINIC für
biologische Zahnmedizin und Medizin
Kreuzlingen/Schweiz. 2017 Gründung des SWISS
BIOHEALTH EDUCATION CENTERS mit über 4.000
Kursteilnehmer pro Jahr.
2017-2019 Entwicklung der Bone Growing Implants und
des BISS Bone Implant Stabilisation System.
2020-2021 Entwicklung des ad hoc Navigationssystems
AIM Anatomical Implantation Method, des RAP Rebuild
Aesthetics Procedure und Herausgabe des GAP Guided
Augmentation Procedures Lehr- und Handbuches.
2021 Veröffentlichung des LONGEVITY FAST TRACK
GUIDE in Deutsch und Englisch.
Dr. Volz hat seit 2001 über 25.000 Keramikimplantate
gesetzt.

Vorträge

Zur Merkliste hinzugefügt!