Skip to content

Dr.

Carolin

Stolzer

Hamburg

Vita

Schulische Ausbildung

1986 – 1990 Harkort – Schule Marl, Grundschule
1990 – 1999 Gymnasium im Loekamp, Marl 06/1999 Abitur
August 1999 – Februar 2000 soziales Halbjahr im Marienhospital Marl

Studium

2006 Staatsexamen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

2006 Erteilung der Approbation als Zahnarzt

Beruflicher Werdegang

05/07 – 08/08 Anstellung als Assistenzzahnarzt in einer zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis

10/07 Promotion zum Doktor der Zahnmedizin

10/07 – 10/08
 Erlangung des akademischen Grades des Master Of Oral
 Medicine In Implantology (MOM, Implantologie)

09/08 – 09/11 Weiterbildungsassistent für Oralchirurgie; Abteilung für
 MKG, Klinikum Dortmund Nord

12/08 Fachkunde für die digitale Volumentomographie

09/11 Fachzahnärztliche Prüfung für Oralchirurgie

01/12 – 12/13 Funktionsoberärztin für Oralchirurgie, Klinikum Dortmund
 Nord/MKG

06/15 Erlangung des akademischen Grades des Master of Science in
Implantology ( M.Sc. Imlantology)
04/14 – 4 /17 angestellte Fachzahnärztin für Oralchirurgie Praxisklinik Dr. Schlotmann, Dorsten (Vollzeit)

08/16 – 02/17 Curriculum Umweltzahnmedizin

04/17 – 10/18 Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Dr. B. Klein,
 Hamburg (Keramikzentrum)

05/18 – 12/19 Teilzeitanstellung wissenschaftliche Mitarbeiterin; Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Sektion für Regenerative Orofaziale Medizin; Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

08/18 – heute Teilzeitanstellung angestellte Fachzahnärztin für Oralchirurgie Praxisklinik Dr. Schlotmann, Dorsten

01/19 – heute Teilzeitanstellung angestellte Fachzahnärztin für Oralchirurgie Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Abteilung MKG

Vorträge

Sa 26. Nov
EG | Foyer 3+H
Sa 26. Nov
EG | Foyer 3+H
carolin-stolzer

Dr.

Carolin

Stolzer

Hamburg

Vita

Schulische Ausbildung

1986 – 1990 Harkort – Schule Marl, Grundschule
1990 – 1999 Gymnasium im Loekamp, Marl 06/1999 Abitur
August 1999 – Februar 2000 soziales Halbjahr im Marienhospital Marl

Studium

2006 Staatsexamen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

2006 Erteilung der Approbation als Zahnarzt

Beruflicher Werdegang

05/07 – 08/08 Anstellung als Assistenzzahnarzt in einer zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis

10/07 Promotion zum Doktor der Zahnmedizin

10/07 – 10/08
 Erlangung des akademischen Grades des Master Of Oral
 Medicine In Implantology (MOM, Implantologie)

09/08 – 09/11 Weiterbildungsassistent für Oralchirurgie; Abteilung für
 MKG, Klinikum Dortmund Nord

12/08 Fachkunde für die digitale Volumentomographie

09/11 Fachzahnärztliche Prüfung für Oralchirurgie

01/12 – 12/13 Funktionsoberärztin für Oralchirurgie, Klinikum Dortmund
 Nord/MKG

06/15 Erlangung des akademischen Grades des Master of Science in
Implantology ( M.Sc. Imlantology)
04/14 – 4 /17 angestellte Fachzahnärztin für Oralchirurgie Praxisklinik Dr. Schlotmann, Dorsten (Vollzeit)

08/16 – 02/17 Curriculum Umweltzahnmedizin

04/17 – 10/18 Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Dr. B. Klein,
 Hamburg (Keramikzentrum)

05/18 – 12/19 Teilzeitanstellung wissenschaftliche Mitarbeiterin; Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Sektion für Regenerative Orofaziale Medizin; Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

08/18 – heute Teilzeitanstellung angestellte Fachzahnärztin für Oralchirurgie Praxisklinik Dr. Schlotmann, Dorsten

01/19 – heute Teilzeitanstellung angestellte Fachzahnärztin für Oralchirurgie Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Abteilung MKG

Vorträge

Sa 26. Nov
EG | Foyer 3+H
Zur Merkliste hinzugefügt!