November, 2021

25Nov14:3017:30Workshop Dentsply Sirona14:30 - 17:30 Moderation:Dietmar Weng (Starnberg) Referierende:Daniel Domscheit-Berg, Rasmus Sperber (Leipzig), Mischa Krebs (Alzey), Uli Hauschild (San Remo, IT)

Themen & Details

Digi­tale Kommunikation

Mode­ra­tion: Dietmar Weng (Starn­berg)

 

Mit­ten­drin statt nur dabei – Wie die digi­tale Revo­lu­tion uns und alles um uns herum verändert

Daniel Dom­­scheit-Berg
Ehe­ma­liger Spre­cher Wiki­Leaks, Gründer OpenLeaks

Die digi­tale Revo­lu­tion ist längst trei­bende Kraft unserer Zeit und bestimmt fast alle Aspekte unseres Lebens. Mit der Digi­ta­li­sie­rung sind wir in ein neues Zeit­alter der Mensch­heits­ge­schichte ein­ge­treten. Was manchmal schon wie ein alter Hut erscheint nimmt gerade erst Fahrt auf und sollte drin­gend mal unter die Lupe genommen werden. Was meinen Sie?

 

All on X: digi­tale Zusam­men­ar­beit überregional

Rasmus Sperber (Leipzig)

Mit Einzug der digi­talen Work­flows hat sich die Kom­mu­ni­ka­tion in der gesamten den­talen Behand­lung nach­haltig ver­än­dert. Geplante Ver­sor­gungen können online zwi­schen Spe­zia­list, Gene­ra­list und Zahn­tech­niker bespro­chen, die Optionen dis­ku­tiert und sogar durch­ge­spielt werden. Auch Pati­enten können sich einen bes­seren Ein­druck vom Ergebnis der ver­schie­denen Behand­lungs­me­thoden ver­schaffen, wenn ent­spre­chende Pro­gramme ver­wendet werden.

 

Die digi­tale Pro­zess­kette und die Ent­fer­nung spielen keine Rolle mehr! Zahn­arzt in Deutsch­land und Zahn­tech­niker in Italien

Mischa Krebs (Alzey), Uli Hau­s­child (San Remo, IT)

Eine naht­lose zahn­­tech­­nisch-zahn­ärz­t­­liche Zusam­men­ar­beit ist der Schlüssel zu über­durch­schnitt­li­cher Qua­lität und Ästhetik in der Implan­tat­pro­thetik. Neben einer guten Kom­mu­ni­ka­tion waren bisher zahl­reiche Arbeits­schritte und regel­mä­ßige Trans­porte zwi­schen Labor und Praxis unum­gäng­lich. Eine Schluss­fol­ge­rung lag nahe: Je näher das Labor, desto ein­fa­cher die Zusam­men­ar­beit und umso schneller die Fer­tig­stel­lung des Zahnersatzes!

Digi­tale Tech­niken zur Pla­nung und Rea­li­sie­rung einer Implan­ta­tion sowie CAD/CAM-Methoden zur Her­stel­lung von Zahn­ersatz im Labor ermög­li­chen heute neue Work­flows, machen uns die Arbeit leichter und begeis­tern unsere Patienten.

Moderation

Dietmar Weng (Starn­berg)

Referierende

Daniel Dom­scheit-Berg, Rasmus Sperber (Leipzig), Mischa Krebs (Alzey), Uli Hau­s­child (San Remo, IT)

Uhrzeit

(Donnerstag) 14:30 - 17:30

X
X