Skip to content

Datum

Do. 24. Nov 2022
Expired!

Uhrzeit

14:30 - 17:30

Ort

2. OG | Saal F

Weich- und Hartgewebemanagement Aktuell: Neue Therapiemethoden für langfristigen Erfolg

Mode­ra­ti­on (Chair)
Flo­ri­an Beu­er (Cha­ri­té – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin, Prä­si­dent DGI)

Ab der ers­ten Sekun­de — Weich­ge­we­be­ma­nage­ment chir­ur­gisch zu Ende gedacht
Ste­fan Scherg (Zahn­arzt­pra­xis Dr. Ste­fan Scherg, Karl­stadt)

Kon­se­quen­tes Weich­ge­we­be­ma­nage­ment beginnt am Hart­ge­we­be – pro­the­tisch indi­vi­du­el­le Lösung Per­fek­tio­niert
Lukas Fürhauser (Aka­de­mie für ora­le Implan­to­lo­gie, Wien)

Zeit­ge­mä­ße und effek­ti­ve Implan­tat­rei­ni­gung — Peri­im­plan­ti­tis­be­hand­lung ein­schließ­lich erfolg­rei­cher Re-Osseo­in­te­gra­ti­on
Micha­el Gah­lert (ORALCHIRURGIE T1, München)

Themenschwerpunkte:

Flo­ri­an Beu­er:
Wel­co­me und Intro, Weich- und Hart­ge­webs­ma­nage­ment als Schlüssel zum Erfolg. Mög­lich­kei­ten Osseo­kon­duk­ti­ver Eigen­schaf­ten Bedeu­tung frühzeitiger Osseo­in­te­gra­ti­on für den lang­fris­ti­gen Erfolg Bewähr­te pro­the­ti­sche Optio­nen als Garant für gelin­gen­de Muco­in­te­gra­ti­on.

Ste­fan Scherg & Lukas Fürhauser:
Ein Schlag­ab­tausch und zwei Gewin­ner? Wis­sen­schaft­li­che Dis­kus­si­on über unter­schied­li­che Wege zum sel­ben Ziel: Kon­fek­tio­nier­tes Zwi­schena­but­ment vs. Indi­vi­du­el­le Copy Abut­ment Lösung.

Flo­ri­an Beu­er:
Über­lei­tung Peri­im­plan­ti­tis — Eine Retro­spek­ti­ve: Erfolgs­aus­sich­ten Implan­tat Kürettage und Pul­ver­strahl­be­hand­lung aus heu­ti­ger Sicht. Die Zukunft ist jetzt: Moder­ne und effek­ti­ve Implan­tat­rei­ni­gung.

Micha­el Gah­lert:
Was wäre wenn – Peri­im­plan­tits in aller Mun­de. Siche­rer Umgang mit infi­zier­ten Implan­tat­ober­flä­chen, — Peri­im­plan­ti­ti­s­the­ra­pie und erfolg­rei­che Re-Osseo­in­te­gra­ti­on, kein Wider­spruch!

Flo­ri­an Beu­er:
Aus­klang & Inter­ak­ti­ve Dis­kus­si­on

Referierende

Weich- und Hartgewebemanagement Aktuell: Neue Therapiemethoden für langfristigen Erfolg

Mode­ra­ti­on (Chair)
Flo­ri­an Beu­er (Cha­ri­té – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin, Prä­si­dent DGI)

Ab der ers­ten Sekun­de — Weich­ge­we­be­ma­nage­ment chir­ur­gisch zu Ende gedacht
Ste­fan Scherg (Zahn­arzt­pra­xis Dr. Ste­fan Scherg, Karl­stadt)

Kon­se­quen­tes Weich­ge­we­be­ma­nage­ment beginnt am Hart­ge­we­be – pro­the­tisch indi­vi­du­el­le Lösung Per­fek­tio­niert
Lukas Fürhauser (Aka­de­mie für ora­le Implan­to­lo­gie, Wien)

Zeit­ge­mä­ße und effek­ti­ve Implan­tat­rei­ni­gung — Peri­im­plan­ti­tis­be­hand­lung ein­schließ­lich erfolg­rei­cher Re-Osseo­in­te­gra­ti­on
Micha­el Gah­lert (ORALCHIRURGIE T1, München)

Themenschwerpunkte:

Flo­ri­an Beu­er:
Wel­co­me und Intro, Weich- und Hart­ge­webs­ma­nage­ment als Schlüssel zum Erfolg. Mög­lich­kei­ten Osseo­kon­duk­ti­ver Eigen­schaf­ten Bedeu­tung frühzeitiger Osseo­in­te­gra­ti­on für den lang­fris­ti­gen Erfolg Bewähr­te pro­the­ti­sche Optio­nen als Garant für gelin­gen­de Muco­in­te­gra­ti­on.

Ste­fan Scherg & Lukas Fürhauser:
Ein Schlag­ab­tausch und zwei Gewin­ner? Wis­sen­schaft­li­che Dis­kus­si­on über unter­schied­li­che Wege zum sel­ben Ziel: Kon­fek­tio­nier­tes Zwi­schena­but­ment vs. Indi­vi­du­el­le Copy Abut­ment Lösung.

Flo­ri­an Beu­er:
Über­lei­tung Peri­im­plan­ti­tis — Eine Retro­spek­ti­ve: Erfolgs­aus­sich­ten Implan­tat Kürettage und Pul­ver­strahl­be­hand­lung aus heu­ti­ger Sicht. Die Zukunft ist jetzt: Moder­ne und effek­ti­ve Implan­tat­rei­ni­gung.

Micha­el Gah­lert:
Was wäre wenn – Peri­im­plan­tits in aller Mun­de. Siche­rer Umgang mit infi­zier­ten Implan­tat­ober­flä­chen, — Peri­im­plan­ti­ti­s­the­ra­pie und erfolg­rei­che Re-Osseo­in­te­gra­ti­on, kein Wider­spruch!

Flo­ri­an Beu­er:
Aus­klang & Inter­ak­ti­ve Dis­kus­si­on

Referierende