6 Lokale zum Abend­essen in Ham­burg

6 Lokale zum Abend­essen in Ham­burg
© Knip­ping


Am 28. November startet in Ham­burg der 33. Kon­gress der Deut­schen Gesell­schaft für Implan­to­logie im Zahn-, Mund- und Kie­fer­be­reich. Nach einem langen, inter­es­santen Kon­gresstag freut man sich abends auf ein leckeres Essen mit bekannten und neu ken­nen­ge­lernten Kol­legen. Doch wohin geht man am besten und was ist viel­leicht beson­ders zu emp­fehlen? Auch die Kol­legen können dies­be­züg­lich wei­ter­helfen: 


Prof. Dr. Kai-Hen­drik Bor­mann: Au Quai
Unmit­telbar an der Elbe befindet sich das Restau­rant Au Quai. Das Restau­rant bietet eine viel­fäl­tige Spei­se­karte. Ob fran­zö­sisch-ita­lie­ni­sche Küche oder die asia­ti­sche Sushi-Welt, hier ist für jeden etwas dabei. Durch die hoch­wer­tige Ein­rich­tung und die aus­drucks­starke Raum­ge­stal­tung ver­sprüht das Lokal medi­ter­ranen Flair und Welt­of­fen­heit. Am Don­nerstag und Freitag kann man bereits ab Mittag durch­gängig bis 1 Uhr nachts, am Samstag ab 17:30 Uhr das Essen genießen. 


Dr. Dieter Edinger: Porto Novo
Wer Lust auf leckeres ita­lie­ni­sches Essen hat, für den emp­fiehlt sich ein Besuch im Restau­rant Porto Novo. Das Lokal liegt direkt an der Alster, wes­halb sich ein Tisch am Fenster wirk­lich lohnt. Aber: Mit Vor­lauf reser­vieren, sonst sind die besten Plätze schnell weg! Die Küche hat täg­lich von 12 Uhr bis 23:30 Uhr geöffnet, mit Unter­bre­chungen zwi­schen 15 Uhr und 18 Uhr unter der Woche.


Dr. Nor­bert Grosse: Strauchs Falco
Strauchs Falco bietet ein­drucks­volle Gerichte aus der glä­sernen Küche. Mee­res­früchte und Fleisch vom Grill, dazu Tapas – das Restau­rant selbst beschreibt es als “eine medi­ter­rane Fusion mit ori­en­ta­li­schen Akzenten.” Der Blick auf den Mag­de­burger Hafen ist das Sah­ne­häub­chen. Täg­lich wird zur Mit­tags­zeit geöffnet (werk­tags um 12, am Wochen­ende um 12:30 Uhr) und um 24 Uhr geschlossen. Die Küche schließt am Don­nerstag um 22 Uhr, Freitag und Samstag erst 22:30 Uhr. 


Die han­sea­ti­schen Nobel­adressen

Fische­rei­ha­fen­re­stau­rant
Fisch­lieb­haber sind im Fische­rei­ha­fen­re­stau­rant genau richtig. Das auf Fisch­ge­richte spe­zia­li­sierte Restau­rant bietet einen wun­der­baren Blick auf den Ham­burger Hafen und eine stim­mungs­volle Wohl­fühl­at­mo­sphäre. Geöffnet hat das Lokal durch­ge­hend von 11:30 Uhr bis 22 Uhr. 


Carls Bras­serie
Nach dem Kon­gress­be­such kann es gerne auch etwas edel sein. Da ist CARLS Bras­serie genau richtig! Das Restau­rant bietet fran­zö­si­sches Lebens­ge­fühl mitten in der Hafen­City und befindet sich direkt neben Ham­burgs Wahr­zei­chen, der Elb­phil­har­monie. Das edle Lokal bietet sowohl nord­deut­sche Gerichte als auch Klas­siker der fran­zö­si­schen Küche – ori­ginal aus der Heimat des Küchenchefs.Täglich ist hier von 12 bis 23:30 Uhr geöffnet.


Emp­feh­lungen für Freun­dinnen und Freunde des Rus­ti­kalen

Altes Mäd­chen
Rus­tikal, regional und lecker ist es im Brau­gast­haus “Altes Mäd­chen”. Hier werden inter­na­tio­nale Craft-Biere mit klas­si­schen nord­deut­schen Gerichten ser­viert. Die moderne nord­deut­sche Brau­haus­küche befindet sich mitten im Sze­ne­viertel “Stern­schanze” und hat Montag bis Samstag ab 12 Uhr geöffnet. Ab 17 Uhr wird ent­spre­chend der Abend­karte ser­viert. 


Hoben­köök
Das Hoben­köök ist ein sai­so­nales, regio­nales Restau­rant in einer alten Logis­tik­halle. Die Decken sind bis zu sieben Meter hoch und die Wände sind in einem rauen Indus­trial Chic gehalten. Sanfte Beleuch­tung, Holz­möbel und Kerzen zau­bern dazu die per­fekte Stim­mung. Von 10 bis 23 Uhr erhält man hier ein neues Bewusst­sein für nord­deut­sche Kost.


Danach noch ein Absa­cker?
In Ham­burg findet man zum Abend­essen nach dem 33. DGI-Kon­gress sicher etwas – viel­leicht hilft diese Über­sicht bei der Qual der Wahl! Unzäh­lige Restau­rants, Cafés und Bars findet man in fast jeder Ecke der Stadt. Soll es noch einen Absa­cker im Nacht­leben Ham­burgs geben? Hier die Tipps – unter anderem von Kol­lege Prof. Dr. Kai-Hen­drik Bor­mann!

Tipp für den Kon­gress­be­such

Die DGI Kon­gress App ist der per­fekte Helfer für den 33. DGI-Kon­gress. Hier findet man alles zum Pro­gramm, Infos zu Work­shops, Abs­tracts, Refe­renten sowie Raum­pläne und Aus­steller der Implant expo®.

X
X